Wohnzimmer einrichten: Ideen & Inspiration

Im Möbel Staude Magazin zeigen wir schöne Ideen & Inspiration, wie man das Wohnzimmer einrichten kann.

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Er ist der meistens der größte aller Räume: Das Wohnzimmer, die gute Stube, das Gesellschaftszimmer oder wie auch immer man den Wohnbereich nennen mag. Im Möbel Staude Magazin haben wir einiges an Ideen und Inspiration herausgesucht und zeigen anhand einiger Beispiele, wie man das Wohnzimmer einrichten könnte. Außerdem lesen Sie hier, welche Wohnzimmermöbel unbedingt zur Raumgestaltung gehören!

Noch mehr Wohnzimmer Ideen finden Sie außerdem in unserer Produkt-Kategorie “Wohnzimmer” und in “Wohntrends 2023” können Sie nachlesen, welche Möbel derzeit angesagt sind.

Direkt zum Inhalt:

Was gehört ins Wohnzimmer: Die Wohnzimmermöbel Basics

Was gehört ins Wohnzimmer? Sofa, Sessel, Couchtisch, Wohnwand – welches sind die Wohnzimmermöbel Basics, die den Raum formen? Welches sind unnütze Möbel im Wohnzimmer und was braucht man unbedingt? Hier haben wir die Basis, die Möbel Liste fürs Wohnen.

Sofa

Bali Schlafsofa Flexa

Zentrales Wohnzimmermöbel: Das Sofa. Hier kommt es auf die Form und Größe an. Big Sofa und Wohnlandschaft passen in große Wohnzimmer. Kleine Wohnzimmer wollen eher Multifunktionssofas, wie ein Schlafsofa oder Modulsofa.

Jetzt in unserem Sofa Guide die richtige Couch finden 😉

Sessel

W. Schillig Ledersessel

Wer lieber alleine sitzt, für den kommt statt (oder neben) dem Sofa ein bequemer Sessel im Wohnzimmer infrage. TV-Sessel, Lesesessel oder Relaxsessel eignen sich im Wohnraum besonders gut.

pianca abaco beistelltisch rund

Couchtisch oder Beistelltisch

Pianca Albaco Beistelltisch

Für die Fernbedienung, Snacks, Getränke, das spannende Buch oder hübsche Wohnzimmerdeko – ein Couchtisch oder Beistelltisch darf im Wohnzimmer definitiv nicht fehlen!

TV-Bank, Wohnwand, Sideboard

Gwinner Wohnwand

Im Wohnzimmer wird ferngesehen – ganz klar! Um den Fernseher dekorativ in Szene zu setzen, gibt es verschiedene Möglichkeiten: TV-Bank, Wohnwand, Sideboard oder Wandregale. Wahl Nummer eins ist häufig eine klassische TV-Bank (mit festem Stand oder mit Rollen).

Bücherregale & Vitrinen

Hülsta now Vision Bücherregal

Sie sind Stilelement und praktischer Stauraum im Wohnzimmer: Bücherregale & Vitrinen. Offene Regale, geschlossene Wohnzimmerschränke oder beleuchtete Vitrinenschränke verstauen alles, was nicht auf den ersten Blick (oder gerade dafür) sichtbar sein soll.

Wohnzimmerteppich

Interliving Teppich 8620

Gemütlichkeit und Wohnzonen schaffen wir mit einem Wohnzimmerteppich. Teppiche im Wohnzimmer bringen Wärme und Behaglichkeit in den Raum.

interliving 8620 teppich in schwarz weiß
Fischer & Honsel Tyler Korbleuchte beige schwarz

Licht im Wohnzimmer

Fischer & Honsel Tyler Leuchtenserie

Im Wohnzimmer sollte man auf viele verschiedene Lichtquellen setzen. Dadurch entsteht Gemütlichkeit. Wir brauchen hier also ein effektives Raumlicht (z.B. Deckenleuchten) und viele kleine Stimmungslampen (z.B. dekorative Tischleuchten oder Stehleuchten).

Licht im Wohnzimmer sollte dann immer dort platziert werden, wo “das Geschehen” ist. Also beim Sofa, in der Leseecke oder über dem Esstisch im Wohnbereich.

Wohndeko

Leonardo Casolare Bilderrahmen & Vasen

Persönliche Gegenstände, Pflanzen, Spiegel, Körbe, Wandbilder, Kerzen – die Wohndeko schafft meist erst das Ambiente. Achten Sie jedoch auf Ausgewogenheit und konzentrieren Sie sich auf wenige Kleinigkeiten, die dem Raum das gewisse Extra verleihen. Beim Wohnzimmer dekorieren gilt als Faustregel: Lieber in Gruppen anordnen und auf unterschiedliche Höhen setzen – das wirkt harmonischer.

leonardo casolare wohnaccessoires aus keramik

Die Wohnzimmer Farbe: Welche Farben wie im Raum wirken

Wie ein Raum wirkt, entscheidet sich größtenteils durch die Farbwahl. Die Wohnzimmer Farbe ist also wichtig, ob wir es eher gemütlich oder clean haben möchten. Welche Farben wie im Raum wirken, zeigen wir jetzt.

Welche Wohnzimmer Farbe wirkt gemütlich?

Gemütliche Wohnzimmerfarben sind sanfte und warme Töne. Dazu gehören vor allem Braun und Beige, ein sanftes Mango, Orange und Gelb. Aber auch Grün in gewissen Nuancen ist eine warme Wohnzimmerfarbe.

Welche Wohnzimmer Farbe wirkt kühl?

Eher kühl wirkt der Raum durch kalte Farben. Blau, Grau und Weiß bringen mehr Weite hinein und lassen damit kleine Wohnzimmer größer wirken. Man verliert aber gleichzeitig an Gemütlichkeit.

Welche Wohnzimmer Farbe ist modern?

Natürlich kann man sich auch stets nach neuesten Trends einrichten. Zu den Trendfarben 2023 gehören vor allem Flieder, Creme, Grün und Magenta.

hülsta persis wohnwand als dunkle wohnzimmer idee
Blaues Sofa Odin von Bert Plantagie
candy delano polstermöbel in dunkelpink
cierre option sofa in hellgrau
w schillig blacklabel camouflage sofa mit recamiere in olivgrün
w. schillig piedroo ecksofa aus leder mit hocker
himolla cumuly polstermöbel in weiß
himolla tangram sofa und sessel aus rotem leder
Rolf Benz Sofa Liv in Dunkelgrau Schwarz

Der Wohnzimmer Stil

Einfach nur ein Sofa, einen Fernseher und ein paar Regale in den Raum stellen, kann man zwar machen. Schöner ist es jedoch, die Wohnstube in einem einheitlichen Look zu gestalten. Wählen Sie deshalb Möbelstücke im gleichen Stil und ähnlichen Farben. Wir haben einige Ideen für den Wohnzimmer Stil herausgesucht.

Entdecken Sie auch viele weitere Einrichtungsstile in unserem Beitrag “Reise um die Welt – Einrichtungsideen auf französisch, britisch, amerikanisch, italienisch und mehr“.

Urban Jungle Wohnzimmer mit habufa henders & hazel möbel

Urban Jungle

Habufa Wohnzimmer im Urban Jungle Stil

Leben wie im Dschungel. Mit vielen Zimmerpflanzen und der Farbe Grün gestalten wir moderne Wohnzimmer im Urban Jungle Stil.

Maritime Einrichtung

Maritimes Stressless Wohnzimmer in Weiß und Blau

Leben wie am Meer – die maritime Einrichtung bringt uns gedanklich in den Urlaub. Skandi-Marke Stressless präsentiert uns mit der Polstergarnitur-Serie “Wave”, wie schön Weiß und Blau im Wohnzimmer wirken kann.

maritimes wohnzimmer mit stressless wave
Sika Design Wohnzimmermöbel Natural Living

Skandi Style

Sika Design Möbel

Rattanmöbel passen perfekt zum Skandi Style. Dazu ein bisschen Holz, Weiß und ganz viel Beige.

Modern

Hülsta Wohnzimmer

Modern im Wohnzimmer wird es durch angesagte Trendmöbel, gerade Linien und geschwungene Formen.

Hülsta Wohnzimmer

Glamour Stil

Himolla Spektra Polstermöbel

Mit Gold, Samt und Prunk bringen wir den Glamour Stil ins Wohnzimmer. Die glamouröse Einrichtung findet man z.B. im Art Déco oder Elegantem Wohnstil.

Retro

Bert Plantagie

Eine Einrichtung wie aus vergangenen Zeiten. Wohnzimmer im Retro Stil besitzen einen nostalgischen Flair.

retro bank tibbe in orange rot von bert plantagie

Unsere Tipps & Tricks: Wie man das Wohnzimmer einrichten kann

Nun noch unsere besten Tipps & Tricks, wie man das Wohnzimmer einrichten kann. Wir haben uns verschiedene Raumideen einmal genauer angeschaut. Lesen Sie hier, wie man das Wohnzimmer gemütlich einrichten kann und wie man spezielle Raumformen (z.B. lange Räume) perfekt einrichtet.

Gemütliches Wohnzimmer einrichten

Hülsta

hülsta hs 43 sofa in grün

Gemütlichkeit im Wohnzimmer – die entsteht vor allem durch Textilien. Weiche Felle, fließende Vorhänge, Kissen auf dem Sofa und große Teppiche schaffen ein gemütliches Ambiente. Aber auch Licht und Farben machen eine hyggeliges Gefühl. Für mehr Gemütlichkeit im Wohnzimmer setzen wir auf warme Lichtquellen (z.B. kleine Tischleuchten oder Stimmungsleuchten mit Farbwechsler und Dimmer).

Warme und sanfte Farben (allen voran Erdtöne, wie Creme, Beige und Braun) bringen Ruhe in den Raum. Ein dunkles Grün wirkt beruhigend. Daher eignen sich auch Zimmerpflanzen zur gemütlichen Dekoration. Farblich sollten die Möbel und Wohndeko aufeinander abgestimmt sein. Ton-in-Ton oder Farbharmonien durch verwandte Farbtöne schaffen ein rundes Gesamtbild.

In Sachen Möbel setzen wir auf Bequemlichkeit. Große, ausladende Sitzpolster, Hochflorteppiche, dunkle Holzmöbel, Tischlampen und und und.

Unsere Tipps:

  • Wohnzimmermöbel in Gruppen aufstellen
  • Auf Textilien setzen
  • Laufwege beachten
  • Mit persönlichen Gegenständen dekorieren
  • Deko in Gruppen anordnen
  • Farbharmonie erstellen

Möbel für gemütliche Wohnzimmer:

  • Weiche Stoffe, wie Felle & Teppiche
  • Viele Kissen & Plaids
  • Dunkle Holzmöbel
  • Sofas mit großen Sitzpolstern

Großes & langes Wohnzimmer

Hülsta

kleines offenes wohnzimmer mit hülsta vision möbeln tv board und arbeitsplatz

Großen oder lange Räume wirken durch kleine Möbel ziemlich verloren. Große Wohnzimmer sollte man daher mit XL Möbel und Statements einrichten. Auch verschiedene Ebenen (z.B. Lowboards in Kombination mit Deckenhohen Schränken) und Wohnzonen (idealerweise farblich abgesetzt) füllen den Raum auf sinnvolle Weise.

Farblich kann man lange Zimmer mit einer dunklen Stirnwand verkürzen. Hohe Decken bekommt man mit dem Streichen der Decke oder Querstreifen verkürzt.

Bei der generellen Dekoration setzen wir ebenfalls auf Big Size. Große Pendelleuchten, die von der Decke schweben, XL Teppiche, große Wandbilder und hochwachsende Zimmerpflanzen wirken hier perfekt.

Unsere Tipps:

  • Raumtrenner nutzen
  • Wohnzonen schaffen
  • Mehrere Ebenen schaffen
  • Farblich trennen

Möbel für große Wohnzimmer:

  • Große Bücherregale
  • Big Sofa oder Wohnlandschaft
  • Pendelleuchten
  • XL Teppiche

Schmales & kleines Wohnzimmer

Kawoo

kawoo sessel aqua in gelb vor schwarzem hochglanz tv board

Möchte man ein schmales und kleines Wohnzimmer einrichten, sollte man sich zunächst einmal Gedanken machen, welche Möbel tatsächlich hinein müssen. Denn hier heißt es: Weniger ist mehr. Kleine Zimmer oder Räume mit Dachschrägen sollten minimalistisch und multifunktional eingerichtet sein. Nutzen Sie Schrägen und Nischen, Ecken hinter der Tür und schaffen Sie Tiefe durch eine clevere Wandgestaltung oder zusätzlichen Durchblick durch Spiegel. Die richtige Farbe an der richtigen Wand lässt den Raum zum Beispiel größer wirken als er tatsächlich ist, Längsstreifen lassen ihn höher wirken. Hier gilt auch: Eher helle Möbel als dunkle Möbel. Wir setzen auf Weiß, Blau oder Creme.

Niedrige Wohnzimmermöbel vergrößern das Zimmer ebenfalls. Wenn allerdings nicht viel Platz ist, ist es besser in die Höhe zu bauen und auch diesen verfügbaren Raum auszunutzen. Generell sollten die Möbel im kleinen Wohnzimmer filigran und zart sein.

Unsere Tipps:

  • Nischen & Schrägen nutzen
  • In die Höhe bauen
  • helle Farben verwenden

Möbel für kleine Wohnzimmer:

  • Schlafsofa
  • Modulare Möbel
  • Eckschränke
  • Hocker & Poufs
  • Lowboards
  • Wandregale

Mehr Wohnzimmer Inspiration bei Möbel Staude in Hannover

Die perfekten Wohnzimmermöbel waren nicht dabei? Dann besuchen Sie uns doch auch einmal direkt im Möbelhaus bei Möbel Staude in Hannover! Hier finden Sie weitere Wohnzimmer Inspiration und können sich von unseren Einrichtungsexperten beraten lassen 😉

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

*ob hier dargestellte Produkte auch bei uns im Möbelhaus vorrätig sind, können Sie vorab telefonisch (0511 – 937 98 0) oder per Mail (info@moebel-staude.de) erfragen.

Neues im Möbel Staude Magazin